„Herr, lehre uns beten …“
Fundamente für Glauben und Gebet

Jesus ermutigt uns zu einem Glauben, der „tragfähig“ ist: alltagstauglich, widerstandsfähig und zukunftsfähig (Mt 7,24). Was sind diese Fundamente? Im Vaterunser werden einige deutlich: Jesus zeigt hier Prioritäten für gesundes geistliches Leben und Wachstum. Äußerst knapp formuliert, bietet es eine Anleitung für unser Beten und enthält zugleich wesentliche Grundelemente einer gesunden Spiritualität.
Damit beschäftigen wir uns bei diesem Seminar. Anbetung, Proklamation, Fürbitte, Sprachengebet, Vertrauen in die Versorgung Gottes, Vergebung, Standhaftigkeit – Spiritualität für den Alltag. Die Impulse beinhalten die Möglichkeit, sie konkret miteinander auszuprobieren.

Ablauf und Inhalte können nach Absprache an örtliche Gegebenheiten angepasst werden.

Laden Sie uns zu einem Seminar ein: info [a t] axis–web.de.

Der Heilige Geist und seine Gaben

Wer ist der Heilige Geist? Was tut er? Im Blickpunkt des Seminars steht die am meisten vernachlässigte Person Gottes: der Heilige Geist. Die Impulse beschäftigen sich mit seinem Leben in uns, den Früchten, die er hervorbringt, und den Gaben, die er schenkt. Auf Wunsch gibt es in den Gebetszeiten die Möglichkeit, sich für den Heiligen Geist zu öffnen und erste Schritte zur Einübung in seine Gaben zu gehen.

7. – 9. Oktober 2016: CVJM Baden
Ort: Marienhof, 77749 Hohberg (bei Offenburg)
Laden Sie uns zu einem Seminar ein:
Kontakt
für Veranstalter: info [a t] axis–web.de
Ablauf und Inhalte können nach Absprache an die  Gegebenheiten vor Ort angepasst werden.
Sie können gerne auch andere Themen anfragen – versuchen Sie es!