Der Fernkurs

Von Oktober 2017 bis Juli 2018 bieten wir den Kurs
NEUES TESTAMENT an.

Anmelde- und Informationsbroschüre (Download hier)

Für diesen oder spätere stattfindende Kurse (z. B. Altes Testament 2018-19)  können Sie sich unverbindlich in eine Interessentenliste eintragen lassen, dann werden Ihnen rechtzeitig konkrete Informationen zugesandt (Email an: ursula-schmidt[at)axis-web.de).

Merkmale des Fernkurses

Das Konzept ist grundsätzlich das gleiche wie bei dem Vor-Ort-Kurs („Präsenzkurs“) im Großraum Nürnberg (hier klicken). Ein Fernkurs weist zusätzlich folgende Besonderheiten auf.

Ein wesentlicher Unterschied ist: Arbeitsblätter, Fragen und Diskussionen werden hauptsächlich über das Internet abgewickelt, sei es per E-Mail oder per Diskussion im Blog auf dieser Website.

Außerdem gibt es zwei Präsenzwochenenden im Jahr (am Anfang und Ende des Kurses), an denen grundlegende Vorträge in Verbindung mit Gespräch und Diskussionen gebündelt werden. An den Präsenzwochenenden könne auch weitere Interessierte (z. B. aus der gastgebenden Gemeinde) teilnehmen. Nähere Informationen finden sich in den Informations- und Anmeldebroschüren (hier).

Darüber hinaus gibt es eine Reihe zusätzlicher Vorträge und Impulse im Vergleich zu einem Vor-Ort-Kurs. Der Fernkurs hat den Vorteil, flexibler zu sein und durch die Mitwirkung der Teilnehmer jederzeit weiterentwickelt werden zu können, etwa durch Vorschläge für weitere Themen.

Allgemein gilt: Ein Fernkurs kommt zustande, wenn sich ausreichend Teilnehmer dafür anmelden. Ein Kurs umfasst entweder das Alte oder das Neue Testament und dauert ca. 1 Jahr.

Im Einzelnen bedeutet das:
  • Die Arbeitsblätter werden monatlich per Email (als PDF-Datei) versandt. Die Begleitung der Bearbeitung erfolgt per Email oder in dem entsprechenden Blog (Diskussionsforum) auf dieser Webseite.Zusätzlich gibt es Überblicksblätter mit weiteren Hintergrundinformationen.
  • Die Vorträge werden im Internet zur Verfügung gestellt; sie lassen sich dort anhören oder als Audio-Dateien (MP3-Format) im auf den eigenen Computer herunterladen.
    Zusätzlich versuchen wir, auch eine animierte Präsentation der Vortragsfolien zum Herunterladen zur Verfügung zu stellen, und zwar als Quicktime-Film. Der Quicktime-Film ist interaktiv: Mit einem Mausklick, der Leertaste, dem Rechtspfeil usw. wird dabei jeweils die nächste Folie bzw. Animation aktiviert. (Ein Quicktime-Player für Windows und Macintosh ist kostenlos erhältlich: siehe unter Technik.)
  • Das Vortragsskript enthält eine ausdruckbare Version der Vortragsfolien (als PDF). Es kann ebenfalls heruntergeladen und ausgedruckt werden.
  • Das Fernstudium umfasst ein Präsenz-Wochenende pro Halbjahr an ausgewählten Orten , entweder von Samstagvormittag bis Sonntagmittag oder Freitagabend bis Samstagabend. In diesen eineinhalb Tagen werden eine Reihe zentraler Vorträge live gehalten sowie Diskussionsrunden und Gesprächsgruppen durchgeführt.

Studienkosten

Die Studienkosten für ein Jahr umfassen: Online-Materialien, Betreuung und Präsenzwochenende. Die aktuellen Preise finden sie hier und in den Broschüren.
Ein Kurs (AT oder NT) besteht aus 2 Semestern. 

Eine Themenübersicht, sowie nähere Informationen, Anmeldung usw. finden Sie unter Informationen und Anmeldung.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ursula Schmidt (E-Mail).