HALB ZEIT – STRATEGIEN für die zweite Lebenshälfte

Es ist wie bei der Hochzeit von Kan in Johannes 2: Der beste Wein wird in der zweiten Hälfte serviert.

Genauso kann unser Glaube in der zweiten Lebenshälfte eine größere Strahlkraft und tiefere Dimensionen erreichen als bisher. In dem Seminar geht es schwerpunktmäßig um die grundlegenden Veränderungen in unserem Glauben und Leben, die eine authentische Nachfolge in der zweiten Lebenshälfte ermöglichen. Das Seminar wendet sich vor allem an Glaubende in der zweiten Lebenshälfte, an solche, die darauf zugehen, und an Jüngere, die mehr suchen, als sie in ihrem Umfeld finden. Alle können einen großen Schatz entdecken.

Dabei spielen verschiedene Themen eine Rolle, u.a.:

  • Wachstumsphasen des Glaubens
  • Den Übergang bewältigen
  • Versöhnung mit sich selbst
  • Vertiefung der Spiritualität
  • Vorbilder der Bibel

HALBZEIT: Strategien für die Zweite Lebenshälfte
Fürth: 10.  / 17.  /  24. April

3 Abende, jeweils von 19:00 – 22:00
Ort: Gemeindehaus St. Paul
Dr.-Martin-Luther-Platz 1, 90763 Fürth
Veranstalter: Junge Gemeinde St. Paul in Zusammenarbeit mit axis e.V
Kontakt: Ursula Schmidt, ursula-schmidt [a t] axis-web.de
Flyer zum Download

Als ergänzende Literatur empfehlen wir:
Manfred & Ursula Schmidt, Die größere Perspektive: Vom Abenteuer geistlicher Reife, GGE-Verlag 2016
(Link)

Referenten: Manfred und Ursula Schmidt.