Diskussion zum Modul A Hermeneutik 

Im Folgenden können Fragen gestellt und Kommentare abgegeben werden. Bitte keine neuen Artikel schreiben, sondern die Gedanken als als „Kommentar“ zu diesem Artikel anlegen. Wir werden versuchen, dann darauf zu antworten.

Beim Klicken auf „x Kommentare“ (nächste Zeile) werden alle bisher abgegebenen Kommentare sichtbar, falls sie das noch nicht sein sollten.

5 Kommentare zu Diskussion Modul A

  • 1. Die ältesten erhaltenen Handschriften des Markusevangeliums enden tatsächlich mit Mk 16,8, also ohne die Osterberichte der Verse 9-20. Das ist höchst ungewöhnlich und hat zu vielen Überlegungen und Spekulationen Anlass gegeben. Ab dem zweiten Jahrhundert n. Chr. gab es dann verschiedene Weiterführungen, darunter die heute in den meisten Bibeln abgedruckte. Sie stellt eine Art Zusammenfassung der Osterberichte der anderen Evangelien dar (Joh–Lk–Mt). Viele Bibelausgaben weisen in einer Anmerkung übrigens auf diese Problematik hin. Mehr dazu im NT-Kurs zum Markusevangelium.

    2: „Ursünde“ ist ein zutreffenderer Begriff für das alte „Erbsünde“. Seit dem Kirchenlehrer Augustin (um 400 n. Chr.) dachte man an eine sexuelle Vererbung der Sünde, was aber in der Bibel nicht gemeint ist. Der Begriff „Ursünde“ hingegen beschreibt diese Sünde sowohl als „Ursprung“ und Quelle aller anderen Sünden und bringt zugleich zum Ausdruck, dass wir uns immer schon in diesem Zustand vorfinden.

  • Kerstin

    1, Hallo Manfred, Du sagst in einem Vortrag, dass Markus das Ostergeschehen nicht enthält??? In meiner Bibel schon;-)

    2, Entspricht die Ursünde der sogenannten Erbsünde? Auf diesen Begriff gehst Du nicht ein

  • Der NT-Teil ist im Modul A deswegen enthalten, weil es um das Verständnis der gesamten Bibel geht, und das Modul A deshalb auch für das NT nötig wird. Man kann sich also diesen Teil aufheben bis man das NT macht. Oder ihn jetzt lesen und anhören.

  • axis_jm

    Hallo Leute, sehe das gleich mal als Test und habe dabei folgende Frage:

    Das Modul A beinhaltet unter anderem den Vortrag 2 “Das neue Testament verstehen” und z.B. auch Basismaterial BM3

    Ist das, obwohl wir ja mit dem AT jetzt in Fürth starteten jetzt mit zu bearbeiten oder nicht? Danke an dem der das weiß a priori.

    Herzliche Grüße aus der Nähe von Chemnitz

  • Testkommentar von Manfred. Fragen und Diskussion bitte ebenfalls als Kommentare eingeben …

Hinterlassen Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.